Strafrecht

Wenn man sich einer Strafanzeige oder einem polizeilichen Ermittlungsverfahren ausgesetzt sieht, ist zumeist der Schreck erst einmal groß. Da ist es gut zu wissen, dass es bereits vor Beginn der Hauptverhandlung viele Möglichkeiten für einen Verteidiger gibt, positiv auf das Verfahren einzuwirken. Eine  gute Kommunikation mit der Staatsanwaltschaft und  ausreichend Engagement durch eigene Ermittlungen sind hierbei unerlässlich. Vor allem ist aber wichtig, dass in jedem Stadium des Verfahrens eine  gute Zusammenarbeit zwischen Mandant und Verteidiger stattfindet.

Aber auch wenn es einmal zu einer Verurteilung gekommen sein sollte, endet die Arbeit des Verteidigers nicht. Hier gibt es noch diverse Möglichkeiten, die Gesamtumstände auch im Falle einer Gefängnisstrafe erheblich zu verbessern, indem man zum Beispiel eine Verlegung in den offenen Vollzug oder eine Verkürzung der Haftstrafe beantragt.

Über die Möglichkeiten in Ihrem Fall beraten wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch.